Davonreiten ist nicht

Davonreiten ist nicht

erschienen in der taz, am 3.12.2022 Das Nationalgetränk ist vergorene Stutenmilch, eine Jurte erzählt vom Zweiten Weltkrieg, das Land vertrocknet derweil. Ach, ich hätte ja Fotos gemacht. Als Beleg, wenn ich mich später im Freundeskreis überdreht, aber auch liebevoll...
Jetzt mal ganz natürlich

Jetzt mal ganz natürlich

erschienen in der taz, die tageszeitung , am 17. Oktober 2020 Zoos versprechen heute, ihre Tiere artgerecht zu halten. Doch wie viel Natur ist dort möglich? Und sind Zoos überhaupt noch zeitgemäß? Zuerst knipst Boris der Ziege den Kopf ab. Er erledigt das...
Lockdown als Staatsform

Lockdown als Staatsform

erschienen in der taz, die Tageszeitung, am 9. Mai 2021 Wir waren nur ein paar Monate in so etwas wie einem Lockdown. Nacktmulle sind es immer. Von ihnen kann der Mensch lernen – über Gesundheit und das Altwerden. Keiner rein, keiner raus. China hat es schon...
Verliebt, niemals verlobt

Verliebt, niemals verlobt

erschienen in der Homotaz am 7. Juli 2013, Felix-Rexhausen-Preis 2014, 2. Platz Philipps Freundinnen mochte ich nie. Die konnten noch so nett sein, noch so witzig und bemüht um meine Anerkennung. Ich verachtete sie schlicht für das, was sie waren: die Frau an...
Heuschrecken frittieren

Heuschrecken frittieren

erschienen in der taz am 2. März 2013 Das Fleisch der Zukunft stammt nicht von Säugetieren. Heuschrecken und Kakerlaken sind die Delikatessen von morgen. Ein Selbstversuch. Weil es die richtige Entscheidung ist, deshalb. Weil Insekten Nutztiere sein sollten. Das ist...